Turniertagebuch 2016



EWU A/Q C Heiligenwald 2016

Auch in diesem Jahr war unser erstes Turnier in Heiligenwald im Saarland.

 

Wir sind bereits am Donnerstag angereist um alles für die kommenden Tage vorzubereiten. Neben unseren beiden Hengsten Wimpys German Gold und CT Cookie Monster und dem bereits erfahrenen Wallach UT Ima Dry Speedy waren die übrigen 6 Pferde auf ihrem ersten Turnier, was natürlich für alle sehr spannend war.

Donnerstag Abend und Freitag Vormittag haben wir also erstmal alle Turnierneulinge auf das Bevorstehende vorbereitet, was bei Dauerregen nicht unbedingt angenehm war. Wie auch 2015 hat sich das Wetter nicht von seiner besten Seite gezeigt, was für viel Arbeit gesorgt hat um die Boxen im Stallzelt trocken zu halten.

 

Freitag Nachmittag ging es dann mit den ersten Starts auch los. Eva mit UT Ima Dry Speedy in der LK3A Ranch Riding und Jens mit UT Bun Bun Brother in der LK4A Reining. Obwohl es Bun Bun's erstes Turnier war, hat er alles sehr brav mitgemacht und hat sich in der Prüfung super verhalten. Trotz dem ein oder andere Missverständnis zwischen Pferd und Reiter hat es im Endeffekt für Platz 4 gereicht. Eva und Speedy hatten noch nicht ganz zueinander gefunden und durch die große Konkurrenz in der LK3A hat es hier leider nicht für eine Platzierung gereicht.

 

Samstag ging es, bei endlich besserem Wetter, weiter mit der Jungpferde Basis, einem weiteren Start von Eva in der LK3A Ranch Riding und Christinas Start mit Bun Bun in der LK1A Junior Reining.

Christina und Linda haben 5 Jungpferde in der Basis vorgestellt. Alle waren sehr aufgeregt wodurch es leider zu keiner Platzierung gereicht hat.

 

Sonntag und Montag standen für die Jungpferde der Jungpferde Trail an und unsere Hengste hatten ihre Auftritte. Beide Hengste haben bereits jetzt gezeigt, dass wir auch 2016 viel von Ihnen erwarten können. Sowohl CT Cookie Monster als auch Wimpys German Geld sind top fit und haben mit Christina und André tolle Platzierungen erreicht.

 

Alles in allem ein schönes erstes Turnier für die Saison 2016. Alle Neulinge konnten viel Erfahrung sammeln, unsere Hengste haben die ersten Teilqualifikationen für die German Open und wir hatten viel Spaß. Leider sind aufgrund des Wetters keine Fotos entstanden.

Wir freuen uns auf die nächsten Turniere!

 

Unsere Platzierungen

Christina:

  • 1. Platz Q LK 1/2A Senior Reining, Q LK 1/2A Senior Ranch Riding
  • 2. Platz LK 1/2 Junior Reining
  • 3. Platz Q LK 1/2A Senior Superhorse
  • 4. Platz Q LK 1/2A Junior Reining
  • 6. Platz Q LK 1/2A Western Horsemanship

André:

  • 1. Platz LK 2A Junior Western Pleasure
  • 2. Platz Q LK 2A Junior Western Pleasure

Jens:

  • 4. Platz LK4A Reining

EWU A/Q Kevelaer 2016

Das erste Rheinland EWU Turnier 2016. Wir sind bereits Mittwochs angereist und hatten einige Pferde im Schlepptau.

 

Der erste Tag hatte es bereits in Sich. Die Jungpferdeklassen waren alle am Donnerstag und somit hatten unsere Turnierneulinge bereits ihren ersten Auftritt. Die kleinen ware sehr brav und haben einen tollen Job gemacht, wodruch sowohl Linda als auch Christina Platzierungen und Qualifikationen für die GO erreiten konnten. Bis in die Abendstunden zog sich der Tag und endete erst gegen 10 Uhr mit der Jungpferde Reining.

 

Am Freitag fuhren die Jungpferde bereits wieder nach Hause, geblieben sind die Deckhengste, welche ihre Auftritte erst noch haben sollten. Wie fast immer war Verlass auf unsere Besten und somit flatterten die nächsten Platzierungen und Qualifikationen ins Haus.

Ein schönes Turnier, was jedes Jahr eine Reise wert ist.

 

Unsere Platzierungen

Christina:

  • 1. Platz Q LK1/2A Senior Reining, Q LK1/2A Senior Ranch Riding, Q LK1/2A Senior Western Pleasure
  • 3. Platz Jungpferde Reining 4 jährig
  • 4. Platz Jungpferde Basis 4 jährig, Q LK1/2A Western Horsemanship
  • 5. Platz Jungpferde Trail 4 jährig
  • 6. Platz Jungpferde Trail 5 jährig

André:

  • 1. Platz Jungpferde Reining 5 jährig, LK 1/2A Junior Western Pleasure, Q LK1/2A Junior Western Pleasure, Q LK 1/2 Junior Reining

Linda:

  • 2. Platz Jungpferde Basis 4 jährig
  • 7. Platz Q LK 1/2A Senior Ranch Riding

Klara:

  • 1. Platz LK 1-3B Trail
  • 3. Platz Jungpferde Reining 5 jährig, LK 1/2B Western Horsemanship, LK 1/2 Junior Trail, LK 1-3B Showmanship, LK 1-3B Western Pleasure, Q LK1/2B Showmanship
  • 4. Platz Jungpferde Trail5 jährig
  • 5. Platz LK 1/2 Junior Ranch Riding, Q LK1/2B Western Pleasure
  • 6. Platz Jungpferde Basis 5 jährig

EWU AQ Kevelaer 2016


    NRW Challenge 2016

    Die NRW Challenge 2016 in Bocholt ist geschafft. Ein großartiges Turnier. Sehr gut organisiert und veranstaltet, tolle Anlage und viele grandiose Pferde und Reiter.

     

    Es war ein langes Turnier, welches kaum Pausen zum Luft holen hatte. Wir waren mit 13 Pferden vor Ort, allein das hält einen auf Trab.

    Donnerstag ging es los mit Reining und Ranch Riding, Freitag ging es weiter mit den Halter Klassen, Samstag Horsemanship und Pleasure und Sonntag, sowie zwischendurch auch schon am Samstag, die Finals. Ein Zeitplan der koordination erforderte. Sehr anstrengend aber auch sehr schön. Das ganze Turnier hatte eine sehr angenehme und entspannte Atmosphäre, trotz des engen Zeitplans, sodass wirklich Spaß gemacht hat dort zu sein.

     

    Besonders gefreut hat es uns, dass Christina das Reining und Horsemanship Finale für sich entscheiden konnte und im Ranch Riding Finale zweite wurde.

    Desweiteren wurde UT Mexican Nights, von Klara Hoppen, bester Wallach und CT Cookie Monster bester Hengst in den Halter Finals.

     

    Alle Platzierungen und Ergebnisse aufzulisten würde den Rahmen sprengen. Man kann aber alles auf der www.nrw-challenge.de nachlesen.

     

    Zum Schluss möchten wir uns herzlich bei Petra und Jörg für die tolle Organisation bedanken! Wir kommen gerne wieder.

     

    Fotos der NRW Challenge 2016